01.06.14 10:19

Automatischer Schiebetürantrieb - Komfort im High-End-Bereich

 

Während mittlerweile viele Schiebetürbeschläge über einen Dämpfungsmechanismus verfügen, ist der Komfort bei Schiebetüren noch steigerungsfähig. Mit einem automatischen Antrieb von Dorma bieten Sie Ihren Kunden ein Hi-End-Produkt für Schiebetüren.

Im Gegensatz zu manch anderen auf dem Markt befindlichen Schiebetürantrieben wird der CS 80 MAGNEO von der magnetischen und damit berührungslosen Schubwelle eines DC Linearmotors angetrieben – mit einer Bewegung, die dem Ablauf einer Schiebetür entspricht. Der CS 80 MAGNEO beruht auf einem einfachen Funktionsprinzip. Die Geräuscharmut macht den Antrieb dort interessant, wo man den Luxus leiser Töne schätzt: Nämlich überall.

Komfortmerkmale und besondere Fahreigenschaften zeichnen den Automatikantrieb CS 80 MAGNEO aus. Auf der Basis der Magnettechnologie von DORMA entstand ein Türantriebssystem, das einflügelige Schiebetüren im Innenbereich universell einsetzbar und unkompliziert macht. Die schlanke Bauform und das zeitlos elegante DORMA Contur Design sind ein innenarchitektonisches Plus – sowohl im Objekt- als auch im Privatbereich. Plötzlich geht einfach alles. Da der CS 80 MAGNEO so flexibel ist, erschließt das neue System eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten im privaten und gewerblichen Bereich – ob als Wohnrauminnentür, als Zugang eines begehbaren Kleiderschranks oder als repräsentative Büro- und Praxistür. CS 80 MAGNEO ist überaus vielseitig und kann In- oder Auf-Wand sowohl rechts als auch links öffnend montiert werden. Die für Fachkräfte unkomplizierte Montage und die komfortable Nutzung machen die Schiebetürautomatik zum Mittel der Wahl. Der Anschluß ist ebenso einfach: Mit dem Netzteil benötigen Sie nur eine 230V-Steckdose. Selbstverständlich kann der CS 80 MAGNEO auch über eine direkte Zuleitung angeschlossen werden. Auch bei der Renovierung bestehender Türanlagen kann der CS 80 MAGNEO Automatikantrieb eingesetzt werden.


Sicher – CS 80 MAGNEO

Im Low energy mode reagieren besonders sensible Fahreigenschaften auf jedes Hindernis sofort, somit ist in der Regel ein guter Schutz gewährleistet. Zusätzliche Sicherheitssensoren können überflüssig sein, weil die Schiebetürautomatik im Low energy mode nach DIN 18650, ANSI und BSI auch ohne Sensoren zulässig sein kann. Wenn der Full energy mode am Antrieb aktiviert wird, profitiert der CS 80 MAGNEO von der nahtlosen Integration in das DORMA System. Der CS 80 MAGNEO muss in diesem Fall mit optional erhältlicher Sicherheitssensorik aus dem DORMA Automatic Zubehörprogramm ausgestattet werden.

Funktionen

Ganz gleich ob die Öffnung vollautomatisch per Bewegungsmelder, Hand oder durch Taster erfolgen soll oder die permanente Öffnung der Tür gewünscht ist, eine Vielzahl an Funktionen ist bereits serienmäßig vorbereitet. Möglich sind Taster, Bewegungsmelder, Funkfernbedienung, Push&Go, manuelle Begehung, Dauerauf und ein einstellbarer Full-Energy-Mode (zusätzliche Sicherheitssensorik erforderlich).

Montage

Der Einbau des CS 80 MAGNEO erfordert in vielen Fällen keine Spezialkenntnisse. Mit einer umfas-senden Montage- und Betriebsanleitung können Glas-, Metall- oder Holzverarbeiter die Montage vornehmen.

Elektrische Antriebe: bei Rollläden mittlerweile Standard – bald auch bei Schiebetüren.

Weitere Informationen, sowie einen Flyer für Ihre Kunden erhalten Sie bei Ihrem DORMA-Vertriebspartner


Dieckmann-Glasbeschläge
Kirchweg 123
24558 Henstedt-Ulzburg

www.dieckmann-glasbeschlaege.de



News

Glasklemmsystem für französische Balkone

Der französische Balkon, das bodentiefe Fenster ist aus der modernen Architektur nicht mehr...

Neue Maßstäbe in der Duschenwelt

Mit dem neuen Duschbeschlag BF 112 setzt GRAL neue Maßstäbe in der Duschenwelt.

Makellose Ästhetik...

Automatischer Schiebetürantrieb - Komfort im High-End-Bereich

Während mittlerweile viele Schiebetürbeschläge über einen Dämpfungsmechanismus verfügen, ist der...

Quetschungen an Glastüren – eine unerkannte Gefahr?

Ganzglastüren wurden in der Vergangenheit zig tausendfach montiert und spielen auch heute in der...

Dieckmann Glasbeschläge auf der Bautec Berlin

Vom 21. Bis 25. Februar 2012 stellt Dieckmann-Glasbeschläge auf dem Stand der Berliner Glaserinnung...